Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Untersuchungen belegen, dass ein Patient selbst mit bester Zahnpflege bei weitem nicht alle Zahnoberflächen erreicht. Bei der professionellen Zahnreinigung in der Praxis werden auch Stellen, z. B. unterhalb des Zahnfleisches oder in schwer zugänglichen Nischen, erreicht. Gleichzeitig werden unschöne Verfärbungen und Ablagerungen mit Ultraschall, Pulverstrahlgerät oder mit Handinstrumenten entfernt und die Zahnoberfläche abschließend auf Hochglanz poliert. Schwachstellen bei der Pflege werden erkannt und Tipps zur Verbesserung und fachlich richtigen Pflege gegeben. So können, als Ergänzung der häuslichen Pflege, Zähne und Zahnfleisch langfristig erhalten bleiben und damit auch Folgekosten für Zahnersatz oder Implantate vermieden werden. Abgesehen davon sind schöne, gepflegte und saubere Zähne, verbunden mit gesundem und frischem Atem, für viele Mitmenschen ein Zeichen der Attraktivität. Je nach Zustand der Mundgesundheit ist eine PZR ein bis viermal jährlich sinnvoll. In unserer Praxis wird die professionelle Zahnreinigung nur von qualifizierten Fachkräften durchgeführt, die durch Weiterbildungen eigens dafür geschult wurden. Die professionelle Zahnreinigung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse, allerdings gewähren diese oft einen Zuschuss dazu. Auch von vielen Zusatzversicherungen wird ein Teil oder der Gesamtbetrag erstattet. In der Privatversicherung ist die PZR seit 2012 als Leistung fest verankert. Ein sauberer Zahn wird selten krank!

Mehr Leistungen
Dr. Herbert Knaier 
Tel. 089/6701194
 zahnarzt@herbert-knaier.de